• verwaltung

Sie fragen sich . . .

  • Sie sind in der glücklichen Lage, Eigentümer einer oder mehrerer Wohnungen zu sein, die Sie selbst nicht benötigen, verfügen aber umgekehrt nicht über ausreichende Kenntnis der in Österreich überaus komplizierten Rechtslage in Vermietungs-Angelegenheiten?
     
  • Sie haben das Glück, ein Haus oder gar mehrere zu besitzen, die einer Betreuung bedürfen, möchten sich aber selbst nicht herumschlagen mit den vielfältigen zivil-(insbesondere haftungs- und versicherungs-)rechtlichen und öffentlich-(insbesondere steuer- und finanz-)rechtlichen Verpflichtungen? 
     
  • Sie verfügen über Immobilien, die nicht nur als Wert-Anlage, sondern auch als Ertrags-Objekte in Frage kommen, könnten sich aber einen wirtschaftlich effizienteren Umgang mit diesem Ihrem Vermögen vorstellen? 
     
  • Sie sind Miteigentümer einer Liegenschaft und mehrheitlich davon überzeugt, dass eine professionelle Beratung und Vertretung oder auch nur deren personelle Veränderung unumgänglich ist? 

. . . wir haben die Lösung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, die wir im Raum Mödling eine der ältesten Hausverwaltungen betreiben! 

Rufen Sie uns an, um unterschiedliche Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu besprechen! 

Kontaktieren Sie uns, um den Wert Ihres Vermögens durch den Wert seiner Verwaltung zu steigern! 

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, um die besten Chancen, Ihren Vorstellungen und Interessen zu entsprechen, wahrnehmen zu können!

 

Das können wir Ihnen anbieten:

Als Verwalter von Mietshäusern, Wohnungseigentumsobjekten und Gewerbeanlagen haben wir uns bereits seit 1959 ganz auf die Immobilienbranche spezialisiert.

Wir beraten und vertreten in der Verwaltung sämtlicher Immobilien, bebauter und unbebauter Liegenschaften, Miet- und Wohnungseigentumsobjekten, Alt- und Neubauten: nicht nur die technischen, sondern vor allem die rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte sind Teil unserer umfassenden Betreuung. In inhaltlicher Hinsicht macht es allerdings einen erheblichen Unterschied, wer unser Vertragspartner, Auftraggeber, Mandant ist. 

 

Im Fall von Allein- oder schlichtem Miteigentum an einer Liegenschaft (auch dann, wenn sie – zum Teil oder ganz – vermietet ist) sind wir Auftragnehmer des oder der grundbücherlichen Besitzer(s) und vertreten ihn oder sie gegenüber ihren Bestandnehmern und sonstigen Vertragspartnern (Haus-Betreuer und Professionisten, Versicherungen, Gemeinde und Finanzamt, etc.). Vor allem in Belangen der Abrechnung von Einnahmen und Ausgaben, der Verwaltung von Geldern auf Anderkonten bis zur Feststellung der gemeinsamen und getrennten Einkünfte und der Erstellung der Beiblätter zur Einkommensteuer-Erklärungen.

Ganz anders ist dies im Fall der Verwaltung von Wohnungseigentum gelagert: Hier steht dem Verwalter die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer, die sogenannte Eigentümergemeinschaft als (quasi-) juristische Person gegenüber, so dass er immer nur die gemeinsamen Interessen der Wohnungseigentümer und niemals die Interessen eines einzelnen Wohnungseigentümers gegen den anderen vertreten darf, die als Einzelpersonen gar nicht seine Auftraggeber und Vertragspartner sein können.

Letzteres wiederum ist ganz ähnlich im Fall der Vermittlung von Verträgen über Liegenschaften und Liegenschaftsteilen konstruiert. Auch hier muss der „ehrliche Makler“ gewissermaßen „zwischen den Fronten“ stehen und immer um den gerechten Ausgleich der Interessen von Käufern und Verkäufer, Mieter und Vermieter bemüht sein.

 


 

Unsere Leistung:

Der Leistungsumfang eines Verwalters ist im Bereich des Wohnungseigentums sehr genau geregelt. Grundsätzlich werden die gesetzlich geregelten Tätigkeitsbereiche auch für die Verwaltung von Miethäusern und sonstigen Liegenschaften herangezogen.

Grundsätzlich unterscheidet man die

  • Allgemeine Verwaltung
    • Dies umfasst u.a. die ordnungsgemäße Übernahme und Übergabe von Verwaltungsunterlagen, die Organisation und laufende Führung der Akten, Führung und Wartung der Stammdaten, Abhaltung von Mieter-/Eigentümerversammlungen sowie die Vertretung vor Behörden (zBsp: Finanzamt).

 

  • Kaufmännische Verwaltung
    • In diesen Bereich fallen sämtliche buchhalterische Tätigkeiten (u.a. Erstellung der Vorschreibungen, Wertsicherung, Mahnwesen), das Führen eines gesonderten Anderkontos, die Kontrolle und Abrechnung der jährlichen Betriebskosten, das Erstellen einer Vorausschau (im Wohnungseigentum), die Abwicklung von Versicherungsschäden, die steuerlichen Abwicklungen (Umsatzsteuervoranmeldungen und -erklärungen, Einkommensteuerbeiblätter), Wohnungsübergaben und -abnahmen, etc.

 

  • Technische Verwaltung
    • Die (bau)technische Verwaltung beinhaltet die regelmäßige Kontrolle des Objektzustandes, die ordnungsgemäße Erhaltung der allgemeinen Teile, die Umsetzung von Modernisierung- und Instandsetzungsmaßnahmen samt Angebotseinholung, Leistungskontrolle sowie die Förderungs- und Finanzierungsabwicklung.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören.